Sommerurlaub in Ramsau am Dachstein

Klettern am Dachstein

 

Unter Kletterern gilt Ramsau am Dachstein als Klettersteiggebiet Nummer 1. 19 wunderschöne Klettersteige laden dazu ein, beim Klettern ganz auf sich und den Moment konzentriert zu sein und den Alltag hinter sich zu lassen. Ein Kinderklettersteig, zwei Jugend-Klettersteige und viele anspruchsvollere Touren mit überhängenden Felsen und beeindruckenden Steilwänden stehen zur Auswahl.

Hochwurzen

 

Eine moderne 10er Kabinenbahn bringt Dich auf die Hochwurzen und somit zu einem beliebten Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Sei es eine kurze Tour zum Roßfeld oder zur Guschen, oder eine lange Bergtour den Höhenweg hinein bis zu den Giglachseen, es ist für alle etwas dabei. Für jene, die auf Geschwindigkeit abfahren, ist eine Fahrt mit den Mountain Go-Karts genau das Richtige.

Mountain Bike

 

Was für die Skistars im Winter das Pistenparadies ist, ist im Sommer für Mountainbike-Freaks der angesagte Downhill-Spielplatz. Der Bikepark Schladming ist einer der begehrtesten Trainings- und Weltcup-Parcours in der Steiermark: Gestartet wird auf 1.830m Höhe. Bequeme Aufstiegshilfe ist dabei die Planai-Seilbahn.

Dachstein

 

Mit der Panoramaseilbahn schwebt man hautnahe an steil abfallenden Felswänden vorbei – hinauf auf 2.700 Metern Seehöhe zum Dachstein Gletscher. Eispalast, Hängebrücke mit der „Treppe ins Nichts“ und Sky Walk sorgen für einzigartige Erlebnisse.

Schloss Trautenfels 

Sonderausstellungen 2018  „Gott und die Welt“

Anlässlich zweier Jahresjubiläen – 500 Jahre Luther’sche Thesen (2017) und 800 Jahre Diözese Graz-Seckau (2018) – widmet sich die neuen Sonderausstellungen im Schloss Trautenfels dem Themenfeld „Glaube und Glauben“.